Erkundungstauchgang Vitznau

Die 4 Abfalltaucher konnten es beim Erkundungstauchgang in Vitznau kaum glauben, was sie da unter Wasser entdeckten. Das Wort Unterwassermüllhalde beschreibt es wohl am besten. Riesige Berge an Flaschen und sonstigem Hausrat.

Eine trügerische Idylle?

Es war ein schöner Frühsommer Tag als sich 4 Abfalltaucher auf den Weg nach Vitznau machten. Der Vierwaldstättersee erstrahlte in tiefem Blau. Die Taucher hofften natürlich, bei ihrem Erkundungstauchtang etwas Müll zu finden. Doch was sie da entdeckten, konnten sie kaum glauben. Flaschen über Flaschen in allen Grössen. Es sah fast so aus als hätte jemand einen ganzen Glascontainer in den See geschüttet.

Viel hatten wir schon eingesammelt unter Wasser, doch so etwas hatten wir noch nie gesehen. Leider ist es heute auch nicht mehr eruierbar, wer diese Verschmutzung verursacht hat. Für die Abfalltaucher hiess es, da wartet viel Arbeit auf uns.

Wir organisierten 2 Cleanup Tage mit grossen Erfolg.

Hier findest Du unseren Bericht: Cleanup Vitznau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere