Abfalltaucher Schweiz

Abfalltaucher Schweiz

Es ist Zeit umzudenken und aktiv zu werden. Wir tauchen ab und holen den Gesellschaftsmüll aus den Schweizer Gewässern.

Mitgliederantrag

Als Mitglied gelangst Du hier direkt zu unserer internen Vereinsseite: Es freut uns sehr, dass Du Dich für unseren Verein interessierst und uns mit Deiner Mitgliedschaft unterstützen möchtest. Wir Abfalltaucher sind eine gemeinnützige Organisation und...
mehr ... "Mitgliederantrag"

Partnerschaft

UNENTGELTLICHER EINSATZ FÜR DIE NATUR! Die Taucher und Helfer der Abfalltaucher Schweiz leisten ihre Einsätze unentgeltlich und bei jedem Wetter in ihrer Freizeit. Den Unterhalt des Einsatzbootes und der Einkauf des Verbrauchsmaterials sowie die Verpflegung...
mehr ... "Partnerschaft"

Tauch-Treff Zug und die Abfalltaucher Schweiz räumen auf

Man darf wirklich sagen, dass die Stadt sowie der Kanton Zug vieles leistet für die Sauberkeit der Region, dafür ein...
weiter lesen ... "Tauch-Treff Zug und die Abfalltaucher Schweiz räumen auf"

Luzern glänzt wieder, Dank den Abfalltauchern

"Luzern glänzt" wieder, dieser Slogan führte beim Cleanup am 14. April 2019 zu viel Gelächter. Wir trafen uns für einen...
weiter lesen ... "Luzern glänzt wieder, Dank den Abfalltauchern"

Abfalltaucher in Aktion bei „Sauberes Brügg“

Die Abfalltaucher unterstützen die Aktion "Sauberes Brügg". Jedes Jahr Ende März organisiert die Ortsvereinigung Brügg eine Aufräumaktion in Zusammenarbeit mit...
weiter lesen ... "Abfalltaucher in Aktion bei „Sauberes Brügg“"

Für eine nachhaltige Zukunft und die Natur

Wir machen „Nägel mit Köpfen“ und holen bei unseren Cleanups den Gesellschaftsmüll aus den Gewässern.

Die gemeinnützige Organisation Abfalltaucher Schweiz setzt sich aus passionierten Tauchern und Helfern an Land zusammen. Als überzeugte Natur- und Umweltschützer lag es nahe, dem Hobby einen nachhaltigen Touch zu verleihen und sich für die Schweizer Gewässer aktiv einzusetzen. Denn nur Taucher gelangen auf den Grund der Seen und können dort den achtlos hinein geworfenen Abfall einsammeln. Was also liegt näher als den Sport mit Umweltschutz zu verbinden?

Menschen hinterlassen überall in der Natur ihre respekt- und rücksichtslosen Spuren in Form von Müll, ohne nur einen Gedanken daran zu verschwenden, dass es sich dabei um den Lebensraum von Pflanzen und Tieren handelt, welche aufgrund dessen qualvoll verenden. Ja, wegschmeissen ist einfach, so nach dem Motto „aus den Augen, aus dem Sinn!“ Wir büssen aber irgendwann dafür. Der Mikroplastik und die Giftstoffe welche z.B. in den Haushalten oder bei Regen weggespült werden, verunreinigen unser Grundwasser und somit unsere wichtigste Trinkwasserquelle.

Wusstest Du, dass 1 Zigarettenstummel 10 – 20 Jahre braucht, um sich abzubauen und ausreicht um 200 l stehendes Grund- oder Trinkwasser zu verunreinigen?

Unser Ziel – auch für die kommenden Generationen die wunderschöne Schweizer Seen- und Flusslandschaft erhalten.

Tauch-Treff Zug und die Abfalltaucher Schweiz räumen auf

Man darf wirklich sagen, dass die Stadt sowie der Kanton Zug vieles leistet für die Sauberkeit der Region, dafür ein grosses Dankeschön an alle Beteiligten...
weiter lesen ... "Tauch-Treff Zug und die Abfalltaucher Schweiz räumen auf"

Luzern glänzt wieder, Dank den Abfalltauchern

"Luzern glänzt" wieder, dieser Slogan führte beim Cleanup am 14. April 2019 zu viel Gelächter. Wir trafen uns für einen weiteren Cleanup auf der Inseli...
weiter lesen ... "Luzern glänzt wieder, Dank den Abfalltauchern"

Abfalltaucher in Aktion bei „Sauberes Brügg“

Die Abfalltaucher unterstützen die Aktion "Sauberes Brügg". Jedes Jahr Ende März organisiert die Ortsvereinigung Brügg eine Aufräumaktion in Zusammenarbeit mit den Schulen und lokalen Unternehmen....
weiter lesen ... "Abfalltaucher in Aktion bei „Sauberes Brügg“"

Cleanup Buochs 24.11.2018

Der Cleanup in Buchs war für die Abfalltaucher etwas Besonderes. Der Fernsehsender 3Sat begleitete uns den ganzen Tag und drehte die Dokumentation "Traumseen der Schweiz,...
weiter lesen ... "Cleanup Buochs 24.11.2018"

Cleanup Vitznau

In Vitznau wartete eine grosse Aufgabe für die Abfalltaucher. Da bereits im Vorfeld bei einem Erkundungstauchgang ein riesiger Berg an Flaschen und Hausrat gefunden wurde,...
weiter lesen ... "Cleanup Vitznau"

Clean up KKL Luzern

Beim KKL gibt es immer etwas zu tun. Dieses mal hatten die Abfalltaucher jedoch kein Wetterglück. Denn obwohl es den ganzen Tag schön und sonnig...
weiter lesen ... "Clean up KKL Luzern"

News

Willst du regelmässig über News informiert werden?

Trag Dich jetzt in den Newsletter ein.

    *Pflichtfeld. Wir mögen auch keinen Spam. Du kannst Dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden. Hinweise zum Datenschutz, Widerruf, Protokollierung, sowie der von Einwilligung umfassten Erfolgsmessung erhältst Du unter Datenschutz


    Presse

    Spenden

    Partnerschaft

    Vorstand

    Matthias Ardizzon
    Präsident

    Als passionierter Taucher finde ich bei jedem Tauchgang Abfall in den Schweizer Gewässern. Das muss nicht sein! Deshalb setze ich mich aus voller Überzeugung und Leidenschaft für die Abfalltaucher ein. 

    Viele kleine Tropfen ergeben eine Pfütze, viele Pfützen ergeben einen See. Wenn wir einen See retten können, dann können wir vielleicht auch einmal einen Ozean retten. 

    Vakant
    Vizepräsident
    Jürg Dätwyler
    Kassier

    Obwohl ich kein Taucher bin, den See jedoch in meiner Freizeit als Bootseigner nutze, sehe ich mich auch in der Pflicht diese Gewässer zu schützen damit auch folgende Generationen diese mit Freude und Respekt nutzen können. Es stimmt mich nachdenklich, wenn ich an einem CleanUp zusehen muss was unsere Taucher bergen müssen. Ich bin überzeugt, dass die Aktionen der Abfalltaucher Schweiz früher oder später Wirkung zeigen werden. 

    Jennifer Gautschi
    Sekretariat

    Bereits seit meiner Kindheit verbrachte ich meine Zeit am liebsten im oder am Wasser. Mir ist es ein grosses Anliegen, dass auch unsere nachfolgenden Generationen die Schönheit der Schweizergewässer kennen lernen dürfen. Der Schutz der Natur sowie der Tierwelt liegt mir sehr am Herzen. Es erschreckt mich bei jedem CleanUp wie viel Abfall unachtsam von unseren Mitmenschen in der Natur entsorgt wird. Hoffnungsvoll blicke ich in die Zukunft, dass wir Abfalltaucher einige Leute motivieren können der Natur mehr acht zu geben.

    Barbara Tanner
    Akutarin / Marketing

    Die Schweiz ist meine Heimat mit einer einmaligen und vielfältigen Landschaft. Damit dies auch für unsere Kinder, Enkel und Urenkel so bleibt, müssen wir mehr Verantwortung übernehmen und der Natur mehr Respekt entgegenbringen. Der viele Abfall, der mir überall fast täglich begegnet, stimmt mich nachdenklich. Ich stehe ein für eine nachhaltigere Zukunft und setze mich deshalb gerne für die Abfalltaucher Schweiz ein.