Fundive Weekend im Wallis

Dani unser Vizepräsident organisierte im Wallis einen Kompasstauchgang. Wir trafen uns am Samstag Morgen in St. Triphon zum ersten Tauchgang. Anhand einer Karte galt, eine vorgegebene Strecke abzutauchen und die platzierten Gegenstände zu finden.

Wir absolvierten den Rundgang mehr oder weniger erfolgreich. Aber es stand ja auch der Spass im Vordergrund.

Besuch der Unterwasserhöhle

Nach dem Tauchgang und Dani’s obligater Crèmeschnitte, besuchten wir den Lac de Souterrain in St. Léonard.

Der See liegt 30 bis 70 Meter unter den Weinbergen von St-Léonard. Das Wasser im unterirdischen See von St-Léonard stammt aus verschiedenen Quellen, vor allem wird er aber durch Regenwasser und Schmelzwasser gefüllt. Wir entdeckten im türkisblauen Wasser gar einige Forellen.

Nicht fehlen durfte natürlich auch Dani’s Tauchbuddy……

Pizza und Walliserwein durften am Abend natürlich nicht fehlen. Sorry… gibt leider keine Fotos davon.

Am nächsten Morgen brachen die einen auf, die Wallisertäler zu erkunden, der andere Teil absolvierte nochmals einen Tauchgang.

Es war ein schönes Weekend. Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal im Wallis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere